Mit der bundesweit einheitlichen Ausbildung verfolgt das Berufsbildungswerk das Ziel, nur solche Finanzierungsberater/-innen am Markt zuzulassen, deren Ausbildung und Beratungsqualität hohen Qualitätskriterien entspricht.

Wir sind überzeugt, dass der Abschluss als „Bauspar-und Finanzfachmann / -fachfrau (BWB)“ die Akzeptanz und Anerkennung der Bausparberater/-innen weiter erhöht und einen weiteren Baustein im Aufbau eines guten Vertrauensverhältnisses zum Kunden darstellt. Er wird auf diese Weise dazu beitragen, dass die Bausparkassen und ihre Außendienstpartner noch mehr Erfolg haben.

Wenn Sie interessiert sind und Fragen haben, wenden Sie sich bitte an eines unserer Mitgliedsunternehmen!